Buch: Der innere Ruf

Ein Praxisbuch zum Herausfinden von Berufung, Mission, Seelenaufgabe und kosmischem Plan

Autorin: Elke Christiane Post

Zu bestellen direkt bei uns über unser Kontaktformular oder über Amazon.

Begleitmaterial: Hier geht es zum Begleitmaterial des Buches zum Download.

Buchbeschreibung:

„Unternimm nie etwas, wozu du nicht das Herz hast, dir den Segen des Himmels zu erbitten,"

(Georg Christoph Lichtenberg)

Dieses Material ist für alle Menschen gedacht, die sich entweder selber auf den Weg machen, um zu ihrer Berufung zu finden, oder für Coaches bzw. Therapeuten, die Menschen in diesen Prozessen begleiten.

Der Innere Ruf stellt in kurzer Theorie und in einem ausführlichen Praxisteil mit Arbeitsblättern, Arbeitskarten und Bodenankern dar, wie jeder Mensch seiner Berufung näher kommen kann.

Das Arbeitsmaterial kann in Eigenarbeit, in Paar- oder in Gruppenarbeit angewendet werden. Es fördert die Kreativität, hilft bei der Zielfindung und macht die eigenen Fähigkeiten bewusst.

 

Was mir genau geholfen hat:

Als ich mit den Materialien \um Inneren Ruf gearbeitet habe, hatte ich eine wichtige Erkenntnis: dass die Berufung nicht der Beruf sein muss! Hauptsache, sie wird gelebt.

Die Klärungsschritte waren sehr hilfreich, und am deutlichsten ist mir noch das Gefühl geblieben, „richtig" %u sein, auf meinem Weg %u sein. Meine Angst, etwas ganz Neues aus dem Boden stampfen zu müssen, wurde beruhigt. Besonders präsent ist die Reise auf der Lebenslinie zurück zur Lebensmission, die Erlebnisse davon begleiten mich noch immer.

Die Kombination aus tiefgreifenden, systemischen Ansätzen und der konkreten Rückbindung in das eigene jetzige Leben haben mir sehr gut gefallen.

Das Kartenziehen der Hauptkategorien hat mich noch lange bewegt, und das Ergebnis gefällt mir sehr. Das war so einfach. Ich fühle mich sehr bereichert von dem „Inneren Ruf. S. R.

Rezensionen

Petra Droll, Sozialpädagogin, Mühlheim
„Der Innere Ruf“ von Elke Christiane Post ist ein gutes Praxisbuch mit vielen Anregungen und Übungen, um wirklich herauszufinden, welche Berufung, Mission bzw. Seelenaufgabe ein Suchender hat. Hier wird er fündig. Einfach erklärt, kann der Leser im Selbstcoaching seine eigene Berufungs-Pilgerreise unternehmen.

Elke. C. Post hat das Buch in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil wird der Leser mit Grundlagen in die Thematik eingeführt, Teil zwei ist das Herzstück des Buches und zeigt dem Leser, wie er seine Berufung mit Hilfe der neun Hauptberufungskategorien finden kann. Im dritten Teil befinden sich 28 Klärungsschritte, die dazu individuell durchgeführt werden können. Das bedeutet, dass der Leser selbst entscheiden kann, welche Klärungsschritte er gehen möchte. Die Klärungsschritte können allein oder zu zweit, bzw. einige auch in einer Gruppe durchgeführt werden. 

Besonders hervor zu heben ist, dass die Autorin davon ausgeht, dass jeder Mensch eine spirituelle und persönliche Berufung hat. Oftmals hindern systemische als auch emotionale und karmische Negativprogramme den Menschen, in seine persönliche Kraft zu kommen. Elke C. Post bietet dafür sinnvolle Tools mit unterschiedlichen Methoden, wie z.B. aus dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP), dem systemischen Ansatz, der Aufstellungsarbeit oder den geistig-spirituellen Ansätzen. Jeder findet in dem Buch seine eigene Vorgehenseisen. Viele Hinweise auf weiterführende Literatur und CD´ s runden die Schritte ab. 

Das Buch ist für jeden geeignet, der sich auf den Weg machen möchte, sein wahres Potential beruflich zu leben. Therapeuten und Coaches können die Klärungsschritte gut im Einzelcoaching oder mit Gruppen anwenden. Die Arbeitsblätter sind schnell kopiert. Das Praxisbuch ist ein wahrer Schatz und bietet dem Leser sehr gute Unterstützung auf der Suche nach seiner beruflichen Seelenaufgabe. Sehr empfehlenswert! 
 

Katja Brandt, Ergotherapeutin, Großenaspe
Das Buch "Der Innere Ruf" wendet sich zwei großen Themen - der beruflichen und spirituellen Berufung - erstaunlich praktisch und dadurch persönlich handhabbar zu. Dafür liefert es zunächst prägnante theoretische Hintergrundinformationen, fachlich fundiert und gleichzeitig gut verständlich. Hinzu kommt eine Fülle praktischer Übungen, die den Leser gleichsam auf den eigenen Erkenntnis- und Entwicklungsweg begleiten. Es ist damit ein Wegbereiter und Apell an die eigene Handlungskompetenz, an Selbstvertrauen und an die zur Lösung dieser Sinnfragen vorhandene Intuition des Lesers. Insoweit bietet es neben Erkenntnis auch große Inspiration und Freude.

Darüber hinaus ist der Inhalt zugleich auch eine große Bereicherung für jeden Coach und Therapeuten, der damit seine Klienten auf deren Entwicklungsweg begleiten kann. Für diesen Prozess ist besonders hervor zu heben, dass das selbst sehr klar strukturiere Buch durch seine Gliederung in 28 Einzelarbeitsschritte und die im Buch dafür enthaltenen Arbeitsblätter, Material- und Zeitangaben dem therapeutischen Vorgehen einen sehr klaren Strukturrahmen bietet. Es legt damit den Grundstein einer erfolgreichen Arbeit -  bei zugleich individuell angepasstem Vorgehen. 
 

Stefan Draude, Ingenieur, Elsenfeld
Der "Innere Ruf" ist ein wunderbares Arbeitsbuch, um in die Selbsterfahrung zu gehen. Wer sich mit dem Thema Berufung beschäftigt, findet hier auf sehr verständliche Art und Weise einen Leitfaden, um die eigenen Themen und Fragen zu klären.

Das Buch ist sehr gut strukturiert und bietet eine Fülle an Arbeitsmaterialien, die man selbst recht einfach anwenden kann. Das Lesen und Eintauchen in die verschiedenen Aspekte der Berufung macht Spaß und bringt viele neue Selbst-Erkenntnisse und unterstützt dabei, die eigene Berufung zu finden.