Ergotherapeutische Interventionen bei Menschen mit Demenz

Termin: 29.06.2019 - 30.06.2019
Seminar-Nr.: 55
Zeiten: Sa. 11:00 - 19:00 Uhr,
So. 09:00 - 15:00 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Neurologie/Geriatrie

Kursleitung

Eva Hartmann
Dipl. Ergotherapeutin (FH), leitende Ergotherapeutin in der spezialisierten Demenzbetreuung, im Fachausschuss Geriatrie des Deutschen Verbands der Ergotherapie tätig, freiberuflich aktiv in Fort- und Weiterbildung im Bereich Geriatrie, besonders Ergotherapie bei Demenzerkrankung.

(Demenz-Fortbildung)

 


Zielgruppe:

ErgotherapeutInnen

Seminarbeschreibung:

Sie

sind ErgotherapeutInn, arbeiten in einer Praxis und möchten sich im

Fachgebiet Demenz weiterbilden? Dann sind sie in diesem Seminar genau

richtig. Sie lernen Grundlagen des Krankheitsbildes Demenz kennen, sowie

ergotherapeutische Interventionen bei der Behandlung von Menschen mit

Demenz. Schwerpunkte des Seminares werden die Umsetzung von

motorisch-funktionellen und psychosozialen Zielen bei Menschen mit

Demenz sein. Außerdem lernen sie ergotherapeutische Interventionen bei

schwerster Demenz kennen. Das Seminar besteht nicht nur aus

theoretischen Grundlagen, sondern auch aus zahlreichen Praxisbeispielen

und Selbsterfahrung.

Ziele der Fortbildung:

Die

Teilnehmer können motorisch funktionelle und psychosoziale Ziele bei

Menschen mit leichter, mittelschwerer und schwerster Demenz umsetzen,

sowohl in Einzeltherapie als auch in Gruppenstunden. (UE/FP: 16)


Investition: 320 €

 

 







Zurück zur Seminarliste