Klangmassage- Ausbildungsseminar Teil II

Termin: 23.06.2019 - 24.06.2019
Seminar-Nr.: 91
Zeiten: Sonntag 10:30 - 13:00 Uhr, 14:30 - 19:00 Uhr;
Montag 09:30 - 13:00 Uhr, 14:30 - 19:00 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Fachübergreifend

Kursleitung

Angelika Rieckmann
Ergotherapeutin seit 1988, Bobath-Therapeutin, Berufserfahrung in den Bereichen Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Behindertenarbeit; autorisierte Ausbilderin der Peter Hess- Klangmassage, NLP-Practitioner (DVNLP), Weiterbildungen u. a. in Dorn-Therapie, Fußreflexzonentherapie, Rolfing, Feldenkrais; selbstständig in eigener Praxis und Schule für Achtsamkeit

Zielgruppe:                 Ergo- und PhysiotherapeutInnen, alle Interessierten

                       

 

Seminarbeschreibung:

Ziel des Seminars ist die Erweiterung der therapeutischen Fachkompetenz in der Arbeit mit den Peter Hess-Klangmethoden:

Die Klangmassage kann gerade bei den verschiedenen Diagnosen und Symptomen unserer Patienten vielseitig und individuell eingesetzt werden, indem über die Basis-Klangmassage hinaus, nun effektive Klangelemente zur Anwendung kommen, die gezielte Entspannung, Lockerung, Entlastung, Ausgleich, Erdung, Beruhigung oder Energetisierung für Körper, Seele und Geist bewirken.

In diesem Kurs erlernen und erleben Sie, wie die ergänzenden Elemente sowohl sinnvoll in den Ablauf der körperorientierten Basis-Klangmassage integriert werden als auch stattdessen angewendet werden können.

Des Weiteren erfahren Sie die sanfte und dabei intensive Wirkung der Klangschwingungen von Klangschalen und auch Gongs im feinstofflichen Feld des Menschen, ohne den Körper zu berühren und doch seine Körper- und Selbst-Wahrnehmung zu sensibilisieren, sein Energiefeld zu harmonisieren und seine Selbstheilungskräfte zu stärken.

Die Teilnehmer erhalten die originalen Peter Hess-Skripte und -Teilnahmebescheinigungen. (UE/FP:18)

 

Im Seminar werden Therapie-Klangschalen, Gongs sowie Fachliteratur bereitgestellt, die auch erworben werden können.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und ein kleines Kopfkissen mit.







Zurück zur Seminarliste