Ergotherapeutisches Sozialkompetenz-Training in der Schule 2019

Termin: 07.04.2019 - 07.04.2019
Seminar-Nr.: 167
Zeiten: Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Pädiatrie

Kursleitung

Berit Menke
seit 2001 als Ergotherapeutin tätig mit dem Schwerpunkt Pädiatrie und Psychiatrie. Sie ist zertifizierte ADHS-Therapeutin für Kinder und Erwachsene und Elterntrainerin. 2004 veröffentlichte sie das gemeinsam mit Britta Winter entwickelte das Ergotherapeutische Elterntraining ETET.
Sie ist neben ihrer Tätigkeit in einer ergotherapeutischen Praxis seit 2004 als Referentin tätig.
2011 wurde das gemeinsam mit Stefanie Otte-Löcker entwickelte Ergotherapeutische Sozialkompetenz-Training EST im Schulz-Kirchner-Verlag veröffentlicht.

Stefanie Otte-Löcker
seit 2004 als Ergotherapeutin tätig mit dem Schwerpunkt Pädiatrie und Psychiatrie. Sie ist zertifizierte ADHS-Therapeutin für Kinder und Erwachsene, Elterntrainerin, Triple P Trainerin sowie Umfeldberaterin.
Seit 2008 ist sie neben ihrer Tätigkeit in der Praxis als Referentin und in Schulen tätig. 2011 wurde das gemeinsam mit Berit Menke entwickelte Ergotherapeutische Sozialkompetenz-Training EST im Schulz-Kirchner-Verlag veröffentlicht

Zielgruppe:                 ErgotherapeutInnen


Das EST ist eingeschult! Die Autorinnen des Trainings haben das EST an verschiedenen Schulen erprobt und das EST "schulfit" gemacht. In der Schule ist das Setting ein anderes, als in der Praxis. Es beginnt mit einer deutlichen kürzeren Phase des Kennenlernens vor der Gruppe, was das Zusammenstellen einer Gruppe schwieriger macht.

Während die Eltern nicht so leicht einzubinden sind, wie in der Praxis, sind die Lehrer vor Ort und können die Kinder unterstützen, das Erlernte direkt in den Schulalltag zu übertragen. Daher wurden die Elternmaterialien in Form eines Workbooks erweitert und angepasst und Möglichkeiten entwickelt, um die Lehrer mit im Team zu haben.

In diesem Seminar wird es darum gehen, Ihnen die Neuigkeiten vorzustellen und von den Erfahrungen an den Schulen (Grundschule sowie 5./6. Klassen Haupt- und Gesamtschule) zu berichten. (UE/FP: 8)

Mitzubringen ist das Workbook für Eltern zum Teamtraining EST

Schulz-Kirchner-Verlag

ISBN 978-3-8248-1159-5

Seminarschwerpunkte:

- Das EST als "Teamtraining" an der Schule

- Die unterschiedlichen Möglichkeiten Gruppen zusammenzustellen:
   Hospitation in den Klassen, Variationsmöglichkeiten in der Gruppengröße
   und der Alterszusammenstellung
- Dauer der Gruppen und Eingliederung in den Schulalltag der Kinder

- Finanzierungsformen

- Zusammenarbeit mit den Lehrern und Schulsozialarbeitern

- Adaptierte Elternarbeit: Einbindung der Eltern im Schulsetting,
   Arbeiten mit dem Workbook, Gestaltung der Elternabende
- Erfahrungsberichte aus den verschiedenen Gruppensettings, die
   mit dem EST an der Schule möglich sind incl. Filmmaterial


Möglicher Hinweis: Sollten zwischen dem Basis- und dem Erweiterungsseminar mehr als drei Jahre liegen und Sie in dieser Zeit keine Gruppen geführt haben, sollten Sie das Basisseminar wiederholen.

 

Investition:       190€







Zurück zur Seminarliste