NLP-Basiskurs in Bad Blankenburg 2019 (viertägig)

Termin: 19.09.2019 - 22.09.2019
Seminar-Nr.: 104
Zeiten: Donnerstag - Freitag 9.30 - 19.00
Samstag 9.30 - 17.00 Uhr + Abendeinheit
Sonntag 9.30 - 17.00 Uhr
Ort: bei Heinze - Seminarzentrum, Raum für Körper, Geist und Seele
Bahnhofstr. 18
07422 Bad Blankenburg
Fachbereiche: Psychiatrie, Fachübergreifend, Orthopädie, Kommunikation, Ganzheitlich, NLP

Kursleitung

Martin Post
NLP-Lehr-Trainer (DVNLP), Sänger, Gesangslehrer, Fachwirt für Finanzberatung und Geschäftsführer zweier Unternehmen im Gesundheitswesen.

Professionelle Kommunikation, exzellente Wahrnehmung und persönliches Wachstum

Anwenderkurs für NLP und profilax® (Stufe 1) oder Teil 1 der Ausbildung zum NLP-Practitioner

Eine Weiterbildung für alle Interessierten

Seminarbeschreibung:
NLP bietet an diesen vier Tagen ein fundiertes Werkzeug und vielseitige Methoden:

  • für eine professionelle, leichte und effektive Kommunikation, besonders in schwierigen Momenten.
  • für die genaue Wahrnehmungsgabe vom eigenen Verhalten, von Situationen, von Konflikten u.v.m.
  • für eine reife, verantwortungsvolle Persönlichkeitsentwicklung und individuelles Wachstum
  • für viele Erkenntnisse

Diese „Tools“, wie sie im NLP heißen, eignen sich für alle Personen, die sich beruflich und privat weiter entwickeln möchten, mehr Spaß in der Kommunikation haben wollen, mehr Leichtigkeit und Freude in ihr Leben einladen möchten und an Klarheit gewinnen wollen, wie Menschen “ticken“. Sie erhalten in diesem Kurs eine Bandbreite an wirkungsvollen Kommunikationsstrategien, so dass Sie kraft- und ressourcevoll Ihre Ziele erreichen können.

Alle vorgestellten Methoden können auch mit anderen Menschen jeden Alters angewandt werden, z.B. mit Klienten, Kollegen, Chefs, Mitarbeitern, in der Beratung, in der Partnerschaft und Familie.

Wem diese Vorgehensweise gefällt, hat mit diesem Basiskurs bereits den ersten Teil des zertifizierten NLP-Practitioners absolviert. Es besteht die Möglichkeit nach diesen 4 Tagen die Ausbildung weiterzumachen, finanziell und inhaltlich wird alles voll angerechnet. Infos dazu finden Sie unter Ausbildung zum NLP-Practitoner

Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie des weiteren auch unter
www.nlp-gesundheitswesen.de 

UE/FP: 40

Seminarschwerpunkte:

  • Das Ja – und Nein Gefühl: Entscheidungen leicht treffen können.
  • Wertearbeit: Was ist wichtig im Leben, wie zeigt sich das und wird es gelebt?
  • Professionelle Kontaktaufnahme auch in schwierigen Gesprächen/Situationen.
  • Repräsentationssysteme kennen lernen: Missverständnisse vermeiden und Menschen in ihren Systemen kennen lernen.
  • Ankern: gute Zustände erleben und abrufen. Negative Zustände vermeiden.
  • Professionelle Empathie und heilsamer Abstand: Energiemanagement im privaten und beruflichen Alltag. Einfühlen und wieder Abstand nehmen können.
  • Zielebestimmung durch Zielsatz, Zielbild und Zielrahmen: endlich in die Handlung kommen mit dem was ich wirklich will.

Investition: 400 €, Schüler/StudentInnen 200€, profilax®-Trainer und Ausbildungsleiter nach dem profilax®-Modell 200 €.

Kostenlose Infoabende:
18.01.2019 in Hamburg, Norderreihe 63 um 18.00 - 19.00 Uhr
29.03.2019 in Hamburg, Norderreihe 63 um 18.00 - 19.00 Uhr
09.08.2019 in Hamburg, Norderreihe 63 um 18.00 - 19.00 Uhr


Hinweis zu Ausbildungsmöglichkeiten:
In diesem Kurs werden Sie über die Ausbildungsmöglichkeiten zum NLP-Practitioner (DVNLP), zum/zur profilax®-TrainerIn   und zur Aufstellungsarbeit  informiert.  

Dieser hier angebotene Kurs ist  für alle  drei Ausbildungen als Voraussetzung anerkannt. Weiteres Infomaterial, Referenzen und Photos für die Ausbildungen finden Sie dort.

Referenzen, Infomaterial, Photos

Gerne schicken wir Ihnen eine Info-CD zu. Bitte anfordern unter infoimpuls-fortbildungde. Zahlreiche Downloads zu den NLP-Seminaren gibt es hier.

Eigene Literatur:
NLP

1. Post, E.: Artikel in der Fachzeitschrift „praxis ergotherapie“, verlag modernes lernen, 2/00: „Ergotherapie und NLP“ 
2. Post, E.: „NLP in der Gesprächsführung mit MS-Erkrankten“, Vortrag zur Herbsttagung des Fachkreises Neurologie (DVE) 2003 in Hannover 
3. Post E. Artikel "NLP-Berufsanfänger" in der Fachzeitschrift ergotherapie, Ergo Austria 2/2009 
4. Artikel "Auf Augenhöhe mit dem Kind" in der Fachzeitschrift Kommunikation & Seminar 2/2009 

Profilax®-Modell/Aufstellungarbeit:
1. Post, E.: „Wenn (Ergo)TherapeutInnen krank werden - Die professionelle Gesundheitsförderung durch die profilax®-Methode“, praxis ergotherapie,verlag modernes lernen, Dortmund, 4/01
2. Post, E.: Autorenbeitrag über profilax® und NLP in dem Buch von C. Habermann und F. Kolster „Ergotherapie im Arbeitsfeld Neurologie", Thieme Verlag, 2002. 
3. Post, E. „external clearing“, Kommunikation & Seminar, Junfermann Verlag 3/2007
4. Post,E.: „Gedanken zur ergotherapeutischen Zukunft“, Ergotherapie Austria 3/08, bundesverband der Ergotherapeuten Österreichs
5. Kramer-Förster, A., Post, E.: „Essstörungen präventiv und ganzheitlich behandeln“, praxis ergotherapie, verlag modernes lernen, Dortmund, 4/09 

Allgemeine ergotherapeutische Themen

1. Artikel über FOT: „Die Phasen des Schluckvorgangs – Basis der facio-oralen Therapie" in der Fachzeitschrift Ergotherapie und Rehabilitation, 3/00
2. Artikel und Informationsbroschüre über das Affolter Konzept in der Zeitschrift „NOT“: „Das therapeutische Führen nach dem Affolter-Konzept", 3/01 erschienen 

Ganzheitlich:
Kristallartikel „Sich selbst und andere mit Kristallen heilen“ in der Zeitschrift Nordstern 09/10 2013 

Bücher:
EBBS – Ergotherapeutisches Befund Baukastensystem, Ergoexchange, 2010. Zu beziehen unter www.ergotherapie.de







Zurück zur Seminarliste