Yoga und Entspannungstechniken für Therapeuten

Termin: 16.05.2020 - 17.05.2020
Seminar-Nr.: 79
Zeiten: Sa 10:00-17:30 Uhr, So 09:00-16:30 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Fachübergreifend, Ganzheitlich

Kursleitung

Jana Alvermann

Dipl. Pädagogin, Yogalehrerin und Thaimassage Praktikerin und arbeitet seit Jahren im Bereich der Körperarbeit.

Meine Arbeit ist eine Verbindung von Lebensphilosophie, Bewegungslehre, Atemtechnik und Meditation. Die Techniken meiner Arbeit sind für Jeden erlernbar und im Alltag anwendbar.

Bei mir steht jeder einzelne Mensch im Vordergrund, weil es mir wichtig ist, dass Jeder seinen Weg findet.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen!


Zielgruppe: Therapeuten, Pädagogen, Ärzte, Mitarbeiter der medizinisch/sozialen Berufe


Seminarbeschreibung:


Yoga als Weg und Wegbegleiter Mithilfe von Körperübungen und Atemtechniken wird die Körperwahrnehmung sowie der Umgang mit sich und anderen geschult.

Entspannungstechniken bieten eine weitere Möglichkeit, einen Zugang zum Körperbewusstsein zu entwickeln, der im Alltag oder auch durch Erkrankungen auf physischer und/oder psychischer Ebene blockiert ist. Ein achtsamer Umgang mit Körper und Geist bietet Patienten sowie Therapeuten einen entschleunigten und bewussteren privaten/beruflichen Alltag.

Das Seminar beinhaltet kurze Übungssequenzen aus dem Yoga, eine Einführung in die Meditation (Anleitungsbeispiele für Klienten), energetisierende Entspannungstechniken wie z.B. Yoga Nidra und das Erlernen von Atemtechniken. Außerdem wird ein Einblick in Entspannungstechniken aus anderen Traditionen gegeben sowie eine einfache Anleitung für die Thai Massage, welche sich in alle Fachbereiche der therapeutischen Arbeit übertragen lassen.

Die Inhalte des Seminars bieten den Teilnehmern eine Möglichkeit, Wege der Regeneration zu schaffen sowie eine Erweiterung ihrer therapeutischen Arbeitsmethoden.


UE/FP: 16


Investition: 290,00€

 

 







Zurück zur Seminarliste