CranioSacrale Therapie im Werkmeister-System – Teil 3 "Hirnhäute und Suturen" 2021

Termin: 09.10.2021 - 11.10.2021
Seminar-Nr.: 111/21
Zeiten: Sa 10.00 - 17.30 Uhr
So 09.00 - 16.30 Uhr
Mo 09.00 - 15.00 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Neurologie/Geriatrie, Psychiatrie, Fachübergreifend, Orthopädie, Ganzheitlich

Kursleitung

Philipp Werkmeister
Physiotherapeut, Manualtherapeut, Fachlehrer für Manuelle Therapie, CranioSacrale und viscerale Osteopathie, Feldenkraismethode nach Martin Busch, Baby- und Sportosteopathie, Medical Taping Concept, selbstständig in eigener Praxis

Zielgruppe:

Ergo- und Physiotherapeut*innen


Seminarbeschreibung:

Die CranioSacrale Therapie ist eine manuelle Behandlungsform, welche sich aus der Osteopathie entwickelt hat.

Das CS-System verbindet Cranium (Kopf) und Sacrum (Kreuzbein) miteinander, hier zirkuliert der Liquor in seinem individuellen Rhythmus und breitet sich sanft auf das ganze System aus. 

Kurs 3 vermittelt die Abfolge der Palpationskreise (Suturen), geht auf die Funk-tion der Hirnhäute und Meningen ein und zeigt auf, wie das Zusammenspiel aller Diaphragmen eine erhebliche Kompensationfähigkeit aufweist, aber auch Dysfunktionsketten zur Folge haben kann.                                                                                       

Seminarschwerpunkte:

  • Palpationskreis 1 und 2

  • Meningen
  • Os Sphenoidale
  • Os Occipitale
  • Os Frontale – Palpation der Sutura Metopica


UE/FP: 24


Investition:
480 €


Hinweis:
Die Seminare CranioSacrale Therapie Teil 1-3 bauen nicht aufeinander auf und können unabhängig voneinander gebucht werden.






Tags:


Zurück zur Seminarliste