M. Parkinson – Therapiekonzept nach Werkmeister Teil 2

Termin: 23.07.2021 - 25.07.2021
Seminar-Nr.: 10/21
Zeiten: Fr 10.00 - 17.30 Uhr
Sa 09.00 - 16.30 Uhr
So 09.00 - 15.00 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Neurologie/Geriatrie

Kursleitung

Philipp Werkmeister
Physiotherapeut, Manualtherapeut, Fachlehrer für Manuelle Therapie, CranioSacrale und viscerale Osteopathie, Feldenkraismethode nach Martin Busch, Baby- und Sportosteopathie, Medical Taping Concept, selbstständig in eigener Praxis

Zielgruppe:

Ergo- und Physiotherapeut*innen


Seminarbeschreibung:

Die Zahl der an Parkinson erkrankten Personen wird in Deutschland inzwischen auf über 250.000 geschätzt und die Tendenz ist deutlich steigend. Die häufig sehr komplexen Symptome der Betroffenen führen zu vielfältigen Einschränkungen und Veränderungen im Alltag. Neben der medikamentösen Therapie benötigen Betroffene und ihre Angehörigen therapeutische Begleitung und Hilfestellungen in den Bereichen Motorik, Gleichgewicht und Kognition, bei Alltagstätigkeiten sowie im sozio-emotionalen Bereich.

Philipp Werkmeister zeigt in diesem Seminar gezielte Techniken um den Dopaminabbau zu minimieren und das optimale Gleichgewicht im Schädel wiederherzustellen.


UE/FP:  24


Investition:
480 €


Hinweis:

Unsere Fortbildungen M. Parkinson – Therapiekonzept nach Werkmeister Teil 1-3 bauen nicht aufeinander auf und können unabhängig voneinander gebucht werden.






Tags: Neurologie, Geriatrie


Zurück zur Seminarliste