CMT - Chiropractische Mobilisation Therapie – Modul 2: HWS/Kiefergelenk/BWS und obere Extremität

Termin: 25.09.2021 - 26.09.2021
Seminar-Nr.: 189/21
Zeiten: Sa 09.00 - 18.00 Uhr
So 08.00 - 13.45 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Orthopädie

Kursleitung

Frank Leimann

Master of Chiropractic und Masseur, med. Bademeister, langjähriger Lehrdozent

 


Zielgruppe:

Ergo- und Physiotherapeut*innen, Masseur*innen und med. Bademeister*innen, Heilmasseur*innen, med. Masseur*innen, Heilpraktiker*innen mit großer Ausbildung, Schüler*innen (der aufgeführten Berufsgruppen) ab 3. Ausbildungsjahr


Seminarbeschreibung:

Die CMT ist eine Methode zur Mobilisation von Gelenkdysfunktionen für die Bereiche HWS/Kiefergelenk/BWS und obere Extremität  , sie vereinigt Elemente der Mobilisation Chiropractic, Osteopathie, Massage und Funktionelle Faszientherapie miteinander.

Besonderheit dieser Therapie liegt in der sanften Mobilisation der Weichteile, Gelenkpartner und nervalen Strukturen zueinander. Im Kurs wird die CMT von Hand zu Hand weitergegeben und intensiv praktisch trainiert.  Diese komplexe Therapie ist bei Patienten mit Körperstatik Problemen, Muskel/Sehnen/Bindegewebs- Funktionsstörungen und Blockaden gut geeignet.


Seminarschwerpunkte:

  • CMT – Chiropraktische Mobilisationstherapien
  • Anzeichen einer Körperstatik-Fehlstellung und Blockierung
  • Kennzeichen einer Blockade/Schmerzen in der HWS/Kiefergelenk/BWS und oberen Extremität
  • Biomechanische Funktionsstörung
  • Muskel-/Sehnen-/Bindegewebs-Funktionsstörungen
  • Indikationen, Kontraindikationen
  • Wirkungswege CMT aus vier Elementen = Faszientherapie, Massage, Osteopathie und Chiropraktische Mobilisationstherapien
  • Statik/Differenzen + Befund,
  • Palpation – dorsal, ventral
  • Funktionelle Faszien/Massage/Segment-Massage und Osteopathische Techniken, Chiropraktische Mobilisation/Korrektur: HWS/Kiefergelenk/BWS + obere Extremität


Seminaraufbau:

Theoretische Grundlagen

  • Indikationen (Krankheitsbilder)
  • Kontraindikationen
  • Behandlungsregeln (Möglichkeiten und Grenzen der Therapien)

Praktische Ausbildung

  • Vorführung des Kursleiters
  • Befunderhebung:  Sicht-, Statik-, Bewegungsbefund
  • Palpation der Strukturen und Körperstift- Einzeichnung
  • Praktische Übung der CMT in 2/3 Gruppen unter ständiger Anleitung  und Kontrolle.
  • Behandlungen aus verschiedenen Ausgangsstellungen
  • Wiederholung und Festigung der CMT


UE/FP: 16


Investition: 310€


Mitzubringen:

Bequeme Arbeitskleidung, Laken und ein  großes Handtuch, Schreibmaterialien






Tags:


Zurück zur Seminarliste