Schröpfen – Schröpftherapie

Termin: 12.03.2022 - 13.03.2022
Seminar-Nr.: 156/22
Zeiten: Sa 09.00 - 18.00 Uhr
So 09.00 - 15.00 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Fachübergreifend, Ganzheitlich

Kursleitung

Rüdiger Bielsky
Physiotherapeut, Heilpraktiker

Schröpfen – eine alte Therapie neu entdeckt


Seminarbeschreibung:

Schröpfen gehört zu den Ausleitungsverfahren der sehr bekannten "Aschner-Methoden". Die Therapie Schröpfen in all ihren Formen wird viel zu wenig in der heutigen Behandlungswelt angewandt und das obwohl sie schon mehr als 5000 Jahre bekannt und fast risikolos ist und keine Nebenwirkungen hat.

Schröpfen hat eine sedierende und tonisierende Wirkung und kann bei vielen Erkrankungen wie zum Beispiel WS Erkrankungen, Atemwegs-Erkrankungen, Kopfschmerzen, Migräne usw. praktiziert werden.

Die Verbindungen zwischen der Wirbelsäule, den Reflexzonen und den Organen sind ebenso Inhalt des Seminars, wie trockenes Schröpfen, eventuell blutiges Schröpfen, Schröpfen in Verbindung mit Akupunktur und die Schröpfkopfmassage in Theorie und Praxis.

Nachdem man heute die Reflexzonen genau kennt, ist das Schröpfen auf ein wissenschaftliches Fundament gestellt und somit auch zu einer therapeutischen Wissenschaft geworden.


UE/FP:
16


Investition: 290€






Tags:


Zurück zur Seminarliste