Onlineseminar: Aufmerksamkeitsstörungen – Ergotherapeutische Interventionen für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen/ADHS

Termin: 08.07.2022 - 09.07.2022
Seminar-Nr.: 197/22
Zeiten: Fr 9.00-17.00 (1. Tag Referentin ab 8:30 Uhr zum Technikcheck anwesend)
Sa 9.00-17.00
Ort: Onlineseminar
bei Ihnen zu Hause
Fachbereiche: Pädiatrie, Online

Kursleitung

Nora Bilke

Ergotherapeutin, Bc. of Science OT (NL), SI-Therapeutin

  • Studium an der Hogeschool Zuyd in Heerlen im Anschluss an die Berufsausbildung (2012-2015)
  • Aktuelle berufliche Tätigkeit:
    • Seit 2015 Tätigkeit als Ergotherapeutin in der Ergotherapiepraxis in Köln mit pädiatrischem Schwerpunkt
    • Seit 2016 Tätigkeit als Referentin für verschiedene Seminare zu allgemein-pädiatrischen Themen für ErgotherapeutInnen und für Weiterbildungen für pädagogische Fachkräfte
  • Veröffentlichung: Tilmans, S., Plein, E., Müller, L. & Bilke, N. Schreiben ist (k)ein Kinderspiel, Assessment: Here's How I Write, Et Reha 57. Jg., 2018, Nr. 2, 26-29

Zielgruppe: Ergotherapeut:innen


Seminarbeschreibung:

Immer mehr Kinder werden mit Aufmerksamkeitsstörungen und/oder (Verdacht auf) ADHS mit entsprechenden Betätigungsproblemen in die ergotherapeutische Praxis überwiesen. Daher ist dies ein wichtiges Thema, das aus mehreren Blickwinkeln betrachtet werden sollte.

Neben grundlegenden ergotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten bei Aufmerksam-keitsstörungen/AD(H)S werden wir uns mit folgenden Seminarinhalten auseinandersetzen:

  • Kurzer Exkurs über neurophysiologische Grundlagen zur Steuerung von Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Welche Kriterien müssen nach ICD-10 für eine AD(H)S-Diagnose vorliegen?
  • Vor- und Nachteile der diagnostischen Möglichkeiten (Papier und Bleistift-Verfahren, computergestützte Tests, Fragebögen)
  • Welche Testverfahren können die Aktivitäts- und Partizipationsprobleme des Kindes auf der Funktionsebene verdeutlichen, um so den, für das Kind geeigneten Interventionsansatz auszuwählen?
  • Vorstellung des TEA-Ch-Test und des ADHS-KJ

  • Kurze Einführung in folgende Therapiekonzepte u.a.:

    • Aufmerksamkeitstraining nach Lauth & Schlottke
    • Marburger Konzentrationstraining
    • Alert-Programm nach Williams & Shellenberger
    • ATTENTIONER von C. Jacobs und F. Petermannn

  • Aspekte der Elternberatung

Die Kursthemen werden durch Selbsterfahrungsübungen und Filmbeispiele verdeutlicht.

 


Hinweise zum Onlineseminar:

Die Voraussetzung für die Teilnahme zum Webinar ist eine stabile Internetverbindung, am besten via Kabelverbindung, sowie ein PC oder Laptop als Endgerät, damit die Präsentation in ausreichender Größe sichtbar ist. Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail Adresse an, mit der Sie zuverlässig erreichbar sind während des Onlineseminars.

Das Webinar findet über die Online-Videoplattform "Zoom" statt. Sie bekommen vor dem Start des Seminars einen Link, um dem Webinar beizutreten. Bitte melden Sie sich schon vorher auf Zoom an (die App muss nicht heruntergeladen werden) und probieren Sie das Programm aus, damit beim Webinar ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist.

Sie bekommen im Vorhinein das Skript über einen Dropbox-Ordner zur Verfügung gestellt. Dies können Sie sich dann bei Bedarf ausdrucken und während des Webinars mitschreiben. Rechtzeitig vor dem Webinar Beginn werden Ihnen weitere Informationen zum Ablauf und zur Vorbereitung des Webinars per Mail zugeschickt.


UE/FP:
18


Investition: 300€






Tags:


Zurück zur Seminarliste