Tonus-Training I nach Angelika Rieckmann®

Termin: 03.05.2019 - 04.05.2019
Seminar-Nr.: 18
Zeiten: Fr 09.30 - 18.00 Uhr,
Sa 09.30 - 16.00 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Neurologie/Geriatrie, Orthopädie

Kursleitung

Angelika Rieckmann
Ergotherapeutin seit 1988, Bobath-Therapeutin, Berufserfahrung in den Bereichen Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Behindertenarbeit; autorisierte Ausbilderin der Peter Hess- Klangmassage, NLP-Practitioner (DVNLP), Weiterbildungen u. a. in Dorn-Therapie, Fußreflexzonentherapie, Rolfing, Feldenkrais; selbstständig in eigener Praxis und Schule für Achtsamkeit

(Tonustraining - Fortbildung)

 

Zielgruppe:
Ergo- und PhysiotherapeutInnen, MasseurInnen, HeilpraktikerInnen

Seminarbeschreibung:
Die

richtige Spannung (Tonus) der Muskeln ermöglicht harmonische

Bewegungsabläufe und körperliches Wohlbefinden. Sind die Muskeln

verspannt, kommt es zu Bewegungseinschränkungen, Steifheit und Schmerz.

In der manuellen Behandlung mit Tonus-Training normalisiert der

Therapeut die Spannung der Muskulatur beim Klienten und schafft damit

die Voraussetzung für physiologische Haltung und Bewegung. Dabei wird

zugleich die Körperwahrnehmung bewusst und aktiv trainiert. Neu geordnet

erlebt der Klient subjektive und objektive Verbesserungen, die

nachhaltig wirken. (UE/FP:16)

Indikationen:

 

  • Schmerzen: Rücken, Schulter/Nacken, Kopf
  • Fehlhaltungen und Bewegungseinschränkungen
  • Sensibilitätsstörungen
  • Erkrankungen des ZNS/Schlaganfall


Seminarschwerpunkte:

  • Auffinden von Tonusauffälligkeiten in Rumpf und Extremitäten
  • Erkennen muskulärer Zusammenhänge als Ursache für die Symptome
  • Regulieren des Muskeltonus durch manuelle und energetische Methoden
  • Lösen von Gelenkblockaden ( u. a. Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand,
  •    ISG)
  • Aktivieren und Stabilisieren der Regenerationsmechanismen
  • Gestaltung einer Ganzkörperbehandlung
  • Fallbeispiele

Investition: 320 €







Zurück zur Seminarliste