Tonus-Training I nach Angelika Rieckmann® – Basiskurs

Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Neurologie/Geriatrie, Psychiatrie, Orthopädie, Ganzheitlich

Kursleitung

Angelika Rieckmann
Ergotherapeutin seit 1988, Bobath-Therapeutin, Berufserfahrung in den Bereichen Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Behindertenarbeit; autorisierte Ausbilderin der Peter Hess®-Klangmassage, NLP-Practitioner (DVNLP), Weiterbildungen u. a. in Dorn-Therapie, Fußreflexzonentherapie, Rolfing, Feldenkrais; selbstständig in eigener Praxis und Schule für Achtsamkeit

Zielgruppe:

Ergo- und Physiotherapeut*innen, Masseur*innen, Heilpraktiker*innen 


Seminarbeschreibung:

Die richtige Spannung (Tonus) der Muskeln ermöglicht harmonische Bewegungsabläufe und körperliches Wohlbefinden. Sind die Muskeln verspannt, kommt es zu Bewegungseinschränkungen, Steifheit und Schmerz.

In der manuellen Behandlung mit Tonus-Training® normalisiert der Therapeut die Spannung der Muskulatur beim Klient*innen und schafft damit die Voraussetzung für physiologische Haltung und Bewegung. Dabei wird zugleich die Körperwahrnehmung bewusst und aktiv trainiert. Neu geordnet erleben die Klient*innen subjektive und objektive Verbesserungen, die nachhaltig wirken.


Indikationen:

  • Schmerzen: Rücken, Schulter/Nacken, Kopf
  • Fehlhaltungen und Bewegungseinschränkungen
  • Sensibilitätsstörungen
  • Erkrankungen des ZNS/Schlaganfall 


Seminarschwerpunkte:

  • Auffinden von Tonusauffälligkeiten in Rumpf und Extremitäten
  • Erkennen muskulärer Zusammenhänge als Ursache für die Symptome
  • Regulieren des Muskeltonus durch manuelle und energetische Methoden
  • Lösen von Gelenkblockaden (u. a. Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand, ISG)
  • Aktivieren und Stabilisieren der Regenerationsmechanismen
  • Gestaltung einer Ganzkörperbehandlung
  • Fallbeispiele 

UE/FP: 16


Investition:
330€







Zurück zur Seminarliste