Parkinson - Ganzheitliches Therapiekonzept

Termin: 27.07.2018 - 29.07.2018
Seminar-Nr.: 8
Zeiten: Feitag: 10:00 - 17:30 Uhr, Samstag: 9:00 - 16:30 Uhr, Sonntag: 9:00 - 15:00 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Neurologie/Geriatrie

Kursleitung

Philipp Werkmeister
Physiotherapeut, Manualtherapeut, Fachlehrer für Manuelle Therapie, CranioSacrale und viscerale Osteopathie, „Feldenkraismethode nach Martin Busch“, Baby- und Sportosteopathie, Medical Taping Concept, selbstständig in eigener Praxis

(Parkinson-Fortbildung)


Zielgruppe:


Ergo- und Physiotherapeuten

Seminarbeschreibung:


Die Zahl der an Parkinson erkrankten Personen wird in Deutschland inzwischen auf über 250.000 geschätzt und die Tendenz ist deutlich steigend.

Die häufig sehr komplexen Symptome der Betroffenen führen zu vielfältigen Einschränkungen und Veränderungen im Alltag. Neben der medikamentösen Therapie benötigen Betroffene und ihre Angehörigen therapeutische Begleitung und Hilfestellungen in den Bereichen Motorik, Gleichgewicht und Kognition, bei Alltagstätigkeiten sowie im sozio-emotionalen Bereich.

Ein Beispiel:

Herr H. leidet seit 2006 an M. Parkinson. Sein Zustand verschlechterte sich über die Jahre zunehmend mit typischem Krankheitsverlauf. Kleinschrittigkeit, langsame monotone Sprache, Rigor(Muskelstarre) und Tremor(Muskelzittern).

Wir stellten durch verschiedene Ansätze der Feldenkrais Methode, der Manuellen Therapie und Sichtweisen der Osteopathie verschiedene disharmonische Dysfunktionsketten in seinem System fest, welche teilweise gar nicht bzw. nur noch wenig funktionell arbeiteten und keinen ganzheitlichen Zusammenhang mehr hatten. Wir erarbeiteten Stück für Stück diese Zusammenhänge wieder und von Monat zu Monat ging es Herrn H. sichtbar besser.

Er konnte wieder größere Schritte machen und bekam wieder mehr Stabilität in der Halswirbelsäule.
Herr H. konnte die Medikation verringern und lebt heute in einer für ihn angenehmen Lage mit M. Parkinson. So kann er inzwischen wieder selbstständig und sicher laufen, sich selbst pflegen und versorgen und Tremor und Rigor sind in einem erträglichen Zustand.

Philipp Werkmeister zeigt in diesem Seminar die verschiedenen Ansätze der Manuellen Therapie, Osteopathie und der Feldenkrais Methode auf und verbindet diese zu einer Ganzheitlichen Therapie für M. Parkinson (UE/FP: 24)



Investition: 440 €




Zurück zur Seminarliste