Achtsamkeit zur Stressbewältigung (MBSR) Mindfulness Based Stress Reduction (MBCT)

Termin: 12.10.2018 - 13.10.2018
Seminar-Nr.: 40
Zeiten: Freitag: 9:30 - 17:00 Uhr, Samstag: 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Fachübergreifend

Kursleitung

Renate Kintea
Ergotherapeutin, Kunst- und Gestaltungstherapeutin (DAGTP), Maltherapie nach Prof. Dr. Dr. Ingrid Riedel auf tiefenpsychologischer Grundlage, MBSR- und MBCT Lehrerin, Mitglied im MBSR-MBCT Verband Deutschland, niedergelassen in eigener Praxis seit 1995, Referententätigkeit, verschiedene multiprofessionelle Projekte im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention. ZRM Trainerin Zertifizierte TRM Trainerin am ISMZ Schweiz

Nach Jon Kabat-Zinn zum Kennenlernen

Fortbildung Achtsamkeit


Zielgruppe:
ErgotherapeutInnen, PsychologInnen, ÄrztInnen, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, Pflegekräfte, im Gesundheitswesen tätige Menschen

Seminarbeschreibung:
Achtsamkeit ist eine meditative Grundhaltung und beschreibt die beabsichtigte fortwährende, nicht bewertende Wahrnehmung innerer und äußerer Vorgänge. In den letzten Jahren findet das Konzept der Achtsamkeit (MBSR) in vielen interdisziplinären therapeutischen Verfahren sowie im Rahmen von Prävention und Gesundheitsförderung zunehmendes Interesse.
In der Fortbildungsveranstaltung erhalten die TeilnehmerInnen eine Einführung zu den Hintergründen und den Grundprinzipien des Achtsamkeitstrainings nach Jon Kabat-Zinn. Grundkenntnisse zum Thema Stress und Stressbewältigung im Kontext dieses Programms, sowie die Schulung der Selbstwahrnehmung bezüglich Stress werden ebenfalls vermittelt. Es werden alle 4 Kernelemente des Achtsamkeitstrainings, der Bodyscan, Sitz- und Gehmeditation, eine einfache Yogaübungsserie und Achtsamkeitsübungen für den Alltag, vorgestellt und praktisch ausprobiert.
Weitere Aspekte der Achtsamkeit z.B. zum Thema Kommunikation werden thematisiert. Abschließend besteht die Möglichkeit, die Haltung der Achtsamkeit für die eigene Anwendung im jeweiligen persönlichen und beruflichen Umfeld zu reflektieren.

Hinweis:
Das Achtsamkeitstraining ist nicht für Menschen mit akuter Psychoseerkrankung geeignet.
(UE/FP:16)

Seminarschwerpunkte:

  • Anwendung und Überblick über das Achtsamkeitstraining n. J. Kabat-Zinn
  • Input und Einstiegsübungen zu allen Kernelementen der Achtsamkeit
  • Achtsame Körperwahrnehmung - Bodyscan
  • Sitz- und Gehmeditation
  • Achtsamkeitsübungen für den Alltag
  • Haltungen in der Achtsamkeit (nicht beurteilen, Anfängergeist u.a.)
  • Indikationen und Kontraindikationen 


DVE Presseinfo: Achtsamkeit in der Ergotherapie


Investition:  320 €




Zurück zur Seminarliste