Vestibulär-propriozeptives Basistraining in Theorie und Praxis

Termin: 24.11.2018 - 25.11.2018
Seminar-Nr.: 45
Zeiten: Samstag: 9:00 - 18:00 Uhr, Sonntag: 9:00 - 15:00 Uhr
Ort: Hamburg, imPuls Stellwerk
Norderreihe 63
22767 Hamburg
Fachbereiche: Neurologie/Geriatrie, Pädiatrie, Logopädie, Psychiatrie, Fachübergreifend, Ganzheitlich

Kursleitung

Dr. med. Johanna Hochleitner
Praktische Ärztin, Neurophysiologische Entwicklungsförderin - NDT/INPP®, Dozentin für Gleichgewichtsprogramme nach Beigel Vorträge und Workshops zu den Themen Reflexe, Gleichgewicht und Hören im Zusammenhang mit der kindlichen Entwicklung.

Vestibulär-propriozeptives Basistraining - Fortbildung


Zielgruppe:

Ergo- und PhysiotherapeutInnen, LogopädInnen, SonderpädagogInnen alle Interessierten

Seminarbeschreibung:

Unser Gleichgewicht steht im Zentrum von
  • Ruhen können
  • Lernfähigkeit
  • Ausgeglichenen Emotionen
  • Selbstsicherheit
  • Ausgewogener Koordination der Grob- und Feinmotorik
  • Aufmerksamkeit und Ausdauer 

Das Gleichgewicht ist die Basis einer mühelosen, exakten Blicksteuerung, die für erfolgreiches Lernen nötig ist. Es ist unser "Urinstinkt" für ein sicheres Abschätzen der Umgebung.

Dadurch erleichtert uns ein gutes Gleichgewicht einen ausgeglichenen Umgang mit den Eindrücken der Umgebung. Im Theoretischen Teil des Seminars lernen Sie die Zusammenhänge von Gleichgewicht, Bewegung und Denken besser kennen. Sie erfahren, auf welche Weise das Gleichgewicht besonders effizient trainiert werden kann. In praktischen Übungen werden effiziente Strategien des Gleichgewichtstrainings vorgestellt und erarbeitet. (UE/FP: 16)

Seminarschwerpunkte:

Zusammenhänge von Gleichgewicht, Haltungskontrolle, sensomotorischer
   und sozioemotionaler Entwicklung des Kindes
Das Gleichgewicht im Senium
Gleichgewichtstraining für Therapie und Alltag
Gleichgewichtsförderung bei alltäglichen Handlungen

Methodik: Theoretischer Vortrag Praktische Übungen Selbsterfahrung

Investition: 320 €



Zurück zur Seminarliste